Angebote

Eintritt frei

Eintritt frei mit KulturTafel-Gutschein

Eintritt frei mit Karte des jeweiligen Veranstalters

Aktuelle Angebote vom 24.09.18 – 30.09.18

  • Konzert mit dem Aris Quartett - Mo. 24.09.18, 19.30 Uhr

    Podium junger Künstler

    Zum Saisonauftakt gastiert das hochgelobte Aris Quartett, Gewinner des 2. Preises beim ARD-Wettbewerb.

    Veranstalter: Gesellschaft der Musikfreunde e.V.
    Veranstaltungsort: Kongresshaus Rosengarten

  • Lesezeit: Coburger Autorinnen und Autoren stellen sich vor Di. 25.09.18, 19 Uhr

    Lisa Eberherr: Wie das Glück mich fand (Roman) & Frank Wisch: Pharmawahn (Roman)

    Die Stadtbücherei Coburg bietet ein Podium, auf dem sich Autorinnen und Autoren aus der Region mit ihren Büchern vorstellen können. Am 25. September sind zwei gebürtige Coburger zu Gast.

    Lisa Eberherr präsentiert ihren Roman „Wie das Glück mich fand“: Das Schicksal nimmt Emma den Menschen, den sie am meisten liebt – ihre Mutter. Lange dauert es, die Wut und den Schmerz zu überwinden. Doch dann reißt ein unerwarteter Brief alte Wunden wieder auf. Vielleicht ist Vergebung ja der Schlüssel zum Glück?

    Die Autorin lebt nach ihrer Ausbildung zur Polizeibeamtin mit ihrer Familie inzwischen wieder in Coburg.

    Spannend wird es bei Frank Wisch und seinen Roman „Pharmawahn“: Es handelt sich um einen Thriller, der in der Pharmaindustrie spielt. Geld und Macht zählen mehr, als die Gesundheit ahnungsloser Probanden oder gar ein Menschenleben. Skrupellose Geschäfte sollen den Erfolg des in London ansässigen Unternehmens „Axol-Pharm“ herbeiführen und ziehen es stattdessen in einen tiefen und verwerflichen Abgrund.

    Frank Wisch lebt in Scheßlitz und arbeitet als Bauingenieur beim Staatlichen Bauamt in Bamberg. Sein Anliegen ist es, aufzuzeigen, wie blind die Gier nach finanziellem und wirtschaftlichem Erfolg machen kann. Gerade in der heutigen Zeit, in der oftmals dem materiellen Wohlstand und gewinnorientiertem Denken ein besonderer Stellenwert zugeschrieben wird, soll am Bespiel der Pharmaindustrie aufgezeigt werden, dass Glück und Erfüllung an ganz anderer Stelle zu finden sind.

    Veranstaltungsort: Stadtbücherei Coburg

  • Kinder Uni Coburg - Sa. 29.09.18, 10.30 Uhr - 14.00 Uhr

    KinderUni – Ein Tag als Student

    Normalerweise sitzen in der Hochschule Coburg ja nur Erwachsene, die hier etwas lernen. Bei unserer KinderUni bist du mal der Student. Dann sitzt du im Hörsaal, kannst spannende Dinge erfahren und den Professorinnen und Professoren Löcher in den Bauch fragen. Komm mit uns auf Entdeckungsreise!

    WO: Campus Friedrich Streib, Treffpunkt am Haupteingang
    WER: Wenn du zwischen 8 und 12 Jahre alt bist, kannst du mitmachen. Die KinderUni der Hochschule Coburg hat Platz für 260 Kinder!
    TEILNAHMEGEBÜHR: 2 Euro (Mittagessen inklusive); mit Familienpass 1 Euro

    ACHTUNG: Anmeldung erforderlich!!
    Alle weiteren Infos findest du unter: www.hs-coburg.de/studium/angebote-fuer-schueler-und-studieninteressierte/kinderuni.thml 

  • Bürger-Picknick Sa. 29.09.18, 14 - 18 Uhr

    Bürger-Picknick am Wolfgangsee

    Der fränkische Thriller-Autor Volker Backert und sein „Gitarren-Mafioso“ Franco Corleone präsentieren ihr aktuelles Programm Best of SOKO Franken- Sex & Crime & Rock ´n´Roll!!!

    Bitte mitbringen:
    *Picknickdecke bzw. Campingtisch und -Stühle
    * etwas zu essen und trinken
    * Teller, Becher, Besteck, …

    Veranstaltungsort: Wolfgangsee  –> dem Schild „Schrebergartengaststätte“ folgen!
    (bei schlechter Witterung ist die Veranstaltung in der Gaststätte)

  • Geheimnisse des Waldes Sonntag, 30.09.18, 14 Uhr

    Die Führung für Familien geht in das grüne Klassenzimmer der Stadt. Wir lernen Tierfährten zu erkennen, Fraßspuren oder Losungen zu deuten. Je nach dem was wir entdecken, ob Nester, Gewölle oder Baue können wir erkennen welches Tier hier vor uns unterwegs war.

    Bitte mitbringen: Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung
    Treffpunkt: Friedhofsverwaltung, neben Aussegnungshalle
    Referent:    Mitarbeiter Friedhofsverwaltung

Achtung – jetzt schon vormerken

  • "American Dreams" Arcis Saxophon Quartett und Florian Schötz, Violine -Mo. 01.10.18, 20n Uhr

    Ausgezeichnet mit zahlreichen Preisen, darunter auch mit dem Bayerischen Kunstförderpreis 2016, betört das Arcis Saxophon Quartett (Claus Hierluksch, Sopransaxophon – Ricarda Fuss , Altsaxophon – Edoardo Zotti, Tenorsaxophon – Jure Knez, Baritonsaxophon) das Publikum durch sein Charisma und seine musikalischen Fähigkeiten. Die erste CD „Rasch“ wurde im Spiegel für die „Klarheit im Arrangement und klangliche Perfektion mit makellosem Ansatz“ gelobt.

    Endlos bezaubernde Prärielandschaften, der aufregende Puls der Stadt, die niemals schläft, das „swingende“ Südstaatenleben, Geschichten voller Träume, Hoffnungen und Liebe: In American Dreams präsentiert das Quartett die ganze musikalische Bandbreite des American Way of Life – und holt sich dazu sensationelle Verstärkung. Zusammen mit Florian Schötz an der Geige, Primarius des Goldmund Quartetts, nimmt es das Publikum mit auf einen einzigartigen musikalischen Streifzug durch das große, weite Amerika. Freuen Sie sich auf herausragende Interpretationen von Antonin Dvoraks „Amerikanischem Quartett“ sowie auf Werke von Steve Reich, George Gershwin und Leonard Bernstein.

    Veranstaltungsort: Foyer der HUK-Coburg, Willi-Hussong-Str. 2, 96450 Coburg

  • Türen auf für die Maus - Angebot im Coburger Puppenmuseum - Mi. 03.10.18, 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr

    „Ich bau´ mir die Welt wie sie mir gefällt“, singt Pippi Langstrumpf. Ähnlich machen das alle Wissenschaftler, Designer oder Architekten, die Modelle bauen und damit ihre Ideen veranschaulichen. Bei einem Rundgang durch die Ausstellung „Modelle, die die Welt bedeuten“ kannst Du Modelle aus ganz verschiedenen Wissensgebieten sehen, zum Beispiel Globen und Karten, physikalische und mechanische Modelle oder Entwürfe für Häuser und natürlich Puppenhäuser. Vieles davon darfst Du sogar anfassen und am Ende ein eigenes Modell zum Mitnehmen basteln!

    Extra für euch öffnen wir die Türen zum Museum eine Stunde früher als sonst.

    Das Angebot ist für Kinder ab 6 Jahren geeignet.

    Veranstaltungsort: Coburger Puppenmuseum

  • Wissen um 12 Uhr - 04.10.18, 12.00 - 12.45 Uhr

    Ernst II. Impulsvortrag

    Herzog Ernst II. von Sachsen-Coburg und Gotha – der Politiker, der Musiker, der Herzog, der Sammler. Man könnte diese Reihe noch fortführen. Das Leben und Wirken Ernst II. ist vielseitig. Jeden Monat wird in der Mittagspause eines dieser Puzzleteile mit einem Impulsvortrag näher erläutert. Passend dazu werden Objekte aus den Städtischen Sammlungen präsentiert. Am Ende des Jahres entsteht ein umfassendes Bild zum Leben und Wirken Ernst II. sowie seiner Zeit.

    Veranstaltungsort:
    Coburger Puppenmuseum

    (2 x Karten erhältlich)

  • All you can read - Fr. 05.10.18, 19.30 Uhr

    Für lesende Nachtschwärmer – RIEMANN ganz exklusiv!!

    WICHTIG: Wir beginnen pünktlich 19.30 Uhr und enden um 24.00 Uhr!

    Veranstaltungsort: Buchhandlung RIEMANN

    (2 Karten erhältlich)

  • Was gibt’s denn da zu sehen? - Führung durch die Alte Schäferei, Sa. 06.10.18, 14.30 Uhr

    Von Juni bis Oktober öffnet die Alte Schäferei an jedem ersten Samstag im Monat ihr Haus für Besucher, die die Schäferei ganz neu kennenlernen oder sich ihr aus ungewohnten Blickwinkeln nähern möchten.

    Wärend des ca. einstündigen Rundgangs werden Ihnen Geschichte und Gegenwart der Schäferei vorgestellt, je nach Interesse Hintergründe eines musealen Betriebes, die Intentionen der Museumsarbeit oder auch die Konzeptionen der Ausstellungen beleuchtet. Dabei dürfen Sie auch gerne mit dem Museumspersonal in Austausch gehen.

    An den Führungen können Sie ohne Voranmeldung teilnehmen. Treffpunkt ist vor dem Tor des großen Schafstalls.

    Veranstaltungsort:
    Gerätemuseum Alte Schäferei
    Schäferei 2
    96482 Ahorn

    (mit KulturTafel-Gutschein, bitte auf „öffentliche Führung“ ausstellen lassen)

  • Wissen um 12 Uhr - 11.10.18, 12.00 - 12.45 Uhr

    Ernst II. Impulsvortrag

    Herzog Ernst II. von Sachsen-Coburg und Gotha – der Politiker, der Musiker, der Herzog, der Sammler. Man könnte diese Reihe noch fortführen. Das Leben und Wirken Ernst II. ist vielseitig. Jeden Monat wird in der Mittagspause eines dieser Puzzleteile mit einem Impulsvortrag näher erläutert. Passend dazu werden Objekte aus den Städtischen Sammlungen präsentiert. Am Ende des Jahres entsteht ein umfassendes Bild zum Leben und Wirken Ernst II. sowie seiner Zeit.

    Veranstaltungsort:
    Coburger Puppenmuseum

    (2 x Karten erhältlich)

  • Führung Coburger Nachtwächter Mi. 10.10.18, 19 Uhr

    Machen Sie mit dem „Coburger Nachtwächter“ einen Rundgang durch die Innenstadt.
    Dauer ca. 45 Minuten

    Treffpunkt: Hofapotheke, Marktplatz

  • "Da haben wir den Salat. In 80 Sprichwörtern um die Welt." Di. 16.10.18, 20 Uhr

    Autorenvortrag Dr. Rolf-Bernhard Essig

    Was meinen die Finnen mit „Ich warte hier mit dem Bart im Briefkasten“ oder die Iren, wenn sie „Die Napfschnecke ist der gefährlichste Fisch in der See“ sagen? Was drückt der Russe aus, wenn er feststellt „Sie fahren wie ein Hase“? Oder warum wienern wir eigentlich den Boden und grazen oder linzern ihn nicht? Und warum geht die Reise im Kinderspiel gerade nach Jerusalem? Heiter und unterhaltsam wird es, wenn sich Rolf-Bernhard Essig mit uns auf eine spannende Weltreise durch zahlreiche internationale Sprichwörter, Weisheiten und Geschichten begibt. In einer Mischung aus Lesung, Erzählung und „Sprichwort-Slam“ erkunden wir mit ihm Redewendungen aus aller Welt und lernen seine neuesten Bücher kennen.

    Freuen Sie sich auf eine kurzweilige und lehrreiche Reise mit Geschichten anderer Kulturen und voller überraschender Erkenntnisse, die Verständnis für unsere nahen und fernen Nachbarn wecken. Wir hoffen, das kommt Ihnen jetzt nicht spanisch vor …

    Veranstaltungsort: Buchhandlung RIEMANN

    (2 Karten erhältlich)

  • Führung Coburger Marktfrau - Sa. 20.10.18, 13.30 Uhr

    Die Coburger Marktfrau zeigt Ihnen die Innenstadt von Coburg.
    Dauer ca. 45 Minuten

    Treffpunkt: Marktplatz, Hofapotheke

  • Virtuoses Recital - Piano Spezial in der HUK Mo. 22.10.18, 19.30 Uhr

    Piotr Saljacyk, Klavier

    Ludwig van Beethoven  – Sonate E-Dur op.14,1
    Karol Szymanowski – Masques op.34 (1916)
    Johannes Brahms  – Variationen und Fuge über ein Thema von Händel op.34

    Piotr Saljacyk hinterließ bei seinem Auftritt als Pianist des Piotr Plawner Trios (Oktober 2016, Kongresshaus) einen derartig nachhaltigen Eindruck, dass wir ihn spontan für ein Solo Recital engagierten.

    Veranstaltungsort: Foyer der HUK-Coburg

  • Herbstmarkt des Spielzeugmuseums Neustadt 28.10.18, 11-17 Uhr

    Mitten im Herbst und doch schon eine leise Vorfreude auf die Adventszeit. „Kürbisgeist trifft Nikolaus!“ – unter diesem Motto veranstalten wir unseren bunten Herbstmarkt. Die Aussteller präsentieren sich mit einem breit gefächerten Angebot.
    Die Kinder.Kreativ.Werkstatt übernimmt mit einem tollen kostenfreien Bastelprogramm die Kinderbetreuung.

    Veranstaltungsort:

    Spielzeugmuseum Neustadt
    Hindenburgplatz 1
    96465 Neustadt bei Coburg

  • Wissen um 12 Uhr - 08.11.18, 12.00 - 12.45 Uhr

    Ernst II. Impulsvortrag

    Herzog Ernst II. von Sachsen-Coburg und Gotha – der Politiker, der Musiker, der Herzog, der Sammler. Man könnte diese Reihe noch fortführen. Das Leben und Wirken Ernst II. ist vielseitig. Jeden Monat wird in der Mittagspause eines dieser Puzzleteile mit einem Impulsvortrag näher erläutert. Passend dazu werden Objekte aus den Städtischen Sammlungen präsentiert. Am Ende des Jahres entsteht ein umfassendes Bild zum Leben und Wirken Ernst II. sowie seiner Zeit.

    Veranstaltungsort:
    Coburger Puppenmuseum

    (2 x Karten erhältlich)

  • Wissen um 12 Uhr - 06.12.18, 12.00 - 12.45 Uhr

    Ernst II. Impulsvortrag

    Herzog Ernst II. von Sachsen-Coburg und Gotha – der Politiker, der Musiker, der Herzog, der Sammler. Man könnte diese Reihe noch fortführen. Das Leben und Wirken Ernst II. ist vielseitig. Jeden Monat wird in der Mittagspause eines dieser Puzzleteile mit einem Impulsvortrag näher erläutert. Passend dazu werden Objekte aus den Städtischen Sammlungen präsentiert. Am Ende des Jahres entsteht ein umfassendes Bild zum Leben und Wirken Ernst II. sowie seiner Zeit.

    Veranstaltungsort:
    Coburger Puppenmuseum

    (2 x Karten erhältlich)

  • 66. Weihnachtskonzert - So. 16.12.18, 17 Uhr

    Collegium Musicum Coburg unter Leitung von Thomas Ehrle

    Veranstaltungsort: Morizkirche Coburg

Kinderkulturwoche, 29.10. – 04.11.18 – Anmeldung ab 31.07.18