Angebote

Eintritt frei

Eintritt frei mit KulturTafel-Gutschein

Eintritt frei mit Karte des jeweiligen Veranstalters

Aktuelle Angebote vom 13.08.18 – 19.08.18

Sommerpause

Liebe KulturGäste,
unsere Ausgabestellen machen im August Sommerpause.
Daher erhalten Sie in unserer Übersicht aktuell nur kostenfreie Angebote.
Ab September sind wir wieder für Sie da.

  • Altstadtfest in Seßlach, Sa. 18.08.18, 11 Uhr

    Ab 11 Uhr findet in und um die Altstadt Seßlach das große Altstadtfest statt. An verschiedenen Schauplätzen wird ein vielfältiges Programm geboten.

    Ab 11 Uhr findet am Maximiliansplatz ein traditioneller Festbetrieb mit Blasmusik und am Abend mit Partymusik statt.

    In der Alten Schule kommt um 15.30 Uhr das Seßlacher Kasperle vorbei.

    Im Handwerker-Hof können Sie Vorführungen zu alten und Kunsthandwerken erleben.

    Ab 14 Uhr öffnet das große Mittelalter-Lagerleben seine Tore. Genießen Sie hier Vorführungen zu Tanz, Waffen, Falknerei sowie eine Feuershow am Abend.

    Veranstaltungsort: Stadtgebiet Seßlach

  • Altstadtfest in Seßlach, So. 19.08.18, 11 Uhr

    Ab 11 Uhr geht das Seßlacher Altstadtfest in die zweite Runde. Auch am Sonntag ist an verschiedenen Schauplätzen wieder ein vielfältiges Programm geboten.

    Ab 11 Uhr  beginnt der Tag mit einem Historischen Umzug und Böllerschießen. Auf dem Maximiliansplatz gibt es traditionellen Festbetrieb mit Blasmusik und am Abend mit Partymusik statt.

    In der Alten Schule kommt um 17 Uhr das Seßlacher Kasperle vorbei.

    Im Handwerker-Hof können Sie Vorführungen zu alten und Kunsthandwerken erleben.

    Ab 12 Uhr öffnet das große Mittelalter-Lagerleben seine Tore. Genießen Sie hier Vorführungen zu Tanz, Waffen, Falknerei sowie Handwerken zum Mitmachen.

    Veranstaltungsort: Stadtgebiet Seßlach

  • Froschgrundlauf, So. 19.08.18, 13 Uhr

    Am Sonntag, 19.08.18 findet der 6. Froschgrundlauf statt.

    Feuern Sie die Läufer auf den verschiedenen Strecken an: von 5 km bis zum Halbmarathon.

    Auch Bambini-, Kinder- und Jugendläufe sind ausgeschrieben, Ihre Kinder können bei Anmeldung bis 17.08.18 kostenlos an den Start gehen.

    Veranstaltungsort:
    Sportheim Spvgg. Froschgrund
    Herrenwiesenweg
    96472 Rödental-Mittelberg

  • Revolverheld, So. 19.08.18, 19.30 Uhr

    Die Nordlichter von Revolverheld kommen nach ihrer Pause und mit einem neuen Album im Gepäck auf Open-Air-Tour.

    Für das Open-Air auf Schlossplatz gilt eine Gästelisten-Regelung:
    Lassen Sie sich an der Ausgabestelle der KulturTafel für die Gästeliste registrieren, wir melden Ihren Namen weiter – Am Einlass geben Sie an, dass Sie auf der Gästeliste stehen.

    Veranstaltungsort:
    Schlossplatz Coburg

    (10 Plätze verfügbar)

Achtung – jetzt schon vormerken

  • Fränkischer Kinosommer mit "Coco - Lebendiger als das Leben", Mo. 20.08.18, 20 Uhr

    Genre: Abenteuer/ Komödie/ Fantasy/ Musical/ Trickfilm
    FSK: ab 0 Jahren

    Story:
    Am „Dia de los Muertos“ gedenken Freunde und Verwandte ihrer geliebten Ahnen, bedenken sie mit Zucker-Totenköpfen und Blumen, um so deren spirituelle Reise im Land der Toten zu unterstützen.
    Ausgerechnet an diese mso wichtigen, traditionellen Feiertag landet Miguel mit seinem schrägen Hund Dante durch einen unglaublichen Zufall in dieser anderen Welt. In dem lauten, bunten Kosmos voller schräger und liebenswerter Charaktere triffter er nicht nu auf seine Ur-Ahnen, sondern auch auf den liebenswerten Hector, der ihm helfen will, den Weg zurück nach Hause zu finden.
    Doch das ist leichter gesagt als getan! Je mehr Miguel versucht, in die Welt der Lebenden zurück zu kehren, umso tiefer wird er in ein altes Familiengeheimnis gezogen. Doch die äußerst toten und gleichzeitig lebendigen Typen sind so gar keine Hilfe…

    Einlass ist um 20 Uhr, bis zum Filmbeginn bei Einbruch der Dämmerung wird durch Filmmusik für Unterhaltung gesorgt.

    Veranstaltungsort:
    Freizeitpark „Villeneuve-sur-Lot“
    Am Moos
    96465 Neustadt b. Coburg

  • a-ha "Electric Summer Tour", Mi. 22.08.18, 20 Uhr

    Die legendäre norwegische Band ist eine der weltweit kultigsten Pop-Bands der 80er Jahre. Das mehrfach mit Platin ausgezeichnete norwegische Trio gilt noch heute als wahrer Pionier in Sachen Musik- und Videotechnologie. Auch bei der Electric Summer Tour 2018 werden sie wieder das tun, was sie am besten können: von Herzen für ihre Fans performen.Sie werden an diesem Abend mit Band und Streichersektion ein volles Elektro-Set spielen und dabei altbekannte Hits und neues Material präsentieren.

    Für das Open-Air auf dem Schlossplatz gilt eine Gästelisten-Regelung:
    Sie lassen sich bei der Ausgabe der KulturTafel für die Gästeliste registrieren, wir melden Ihren Namen an den Veranstalter weiter – am Einlass nennen Sie einfach Ihren Namen!

    Veranstaltunsort:
    Schlossplatz Coburg

    (10 Plätze verfügbar)

  • Fränkischer Kinosommer mit "Fack ju Göthe 3", Di. 21.08.18, 20 Uhr

    Genre: Komödie
    FSK: ab 12 Jahren

    Story:
    Homo Faber, Kurvendiskussion, Asbest in den Toiletten. An der Goethe-Gesamtschule herrscht Stress: Zeki Müller will Chantal, Danker, Zeynep und die anderen Schüler zum Abitur peitschen, doch die Chaosklasse ist wenig kooperativ, denn die nette Dame vom Berufsinformationszentrum BiZ hat ihnen die Zukunftsaussichten ordentlich vermiest.
    Nun erreicht das Frustrationslevel ganz neue Höhen, was sich in maximaler Leistungsverweigerung und Schülereskalation äußert. Kann Herr Müller auch Motivation?
    Wenigsten bekommt Zeki Müller Unterstützung von Neuzugang Biggi Enzberger, die ihm bei einem Antimobbing-Seminar aushilft…

    Einlass ist um 20 Uhr, bis zum Filmbeginn bei Einbruch der Dämmerung wird durch Filmmusik für Unterhaltung gesorgt.

    Veranstaltungsort:
    Freizeitpark „Villeneuve-sur-Lot“
    Am Moos
    96465 Neustadt b. Coburg

  • Fränkischer Kinosommer mit "Star Wars: Die letzten Jedi" , Mi. 22.08.18, 20 Uhr

    Genre: Science Fiction/ Action/ Abenteuer/ Fantasy
    FSK: ab 12 Jahren

    Story:
    Nachdem das Hosnian-System und damit der Hauptsitz der Neuen Republik, der Galaktische Senat, sowie deren Sternenflotte durch die Starkiller-Basis vernichtet worden ist, steht die Erste Ordnung kurz davor, auch den letzten Stützpunkt des Widerstands auf D’Qar zu zerstören. Während einer Raumschlacht gelingt es dem Widerstandspiloten Poe Dameron und einer kleinen Flotte jedoch, ein Schlachtschiff durch Bomben zu zerstören. Dies hat erhebliche eigene Verluste zur Folge, und die Flotte verschwindet im Hyperraum. Auf Ahch-To versucht unterdessen Rey den im selbstgewählten Exil lebenden Luke Skywalker zu bewegen, sich dem Widerstand anzuschließen. Luke trotzt dem Anliegen von Rey, da er aufgrund seines Versagens bei der Ausbildung von Kylo Ren mit den Jedi abgeschlossen hat. Rey versucht verzweifelt, den Jedi-Meiter umzustimmen. Im Millenlum Falken trifft Luke auf R2-D2, der ihm den einstigen Hilferuf seiner Schwester Leia an Obi-Wan Kenobi zeigt, woraufhin Luke beschließt, Rey auszubilden….

    Einlass ist um 20 Uhr, bis zum Filmbeginn bei Einbruch der Dämmerung wird durch Filmmusik für Unterhaltung gesorgt.

    Veranstaltungsort:
    Freizeitpark „Villeneuve-sur-Lot“
    Am Moos
    96465 Neustadt b. Coburg

  • Fränkischer Kinosommer mit "Bad Moms 2", Do.23.08.18, 20 Uhr

    Genre: Komödie
    FSK: ab 12 Jahren

    Story:
    Die dauergestressten Bad Moms Amy, Kiki und Carla pfeifen auf traditionelle Perfektion und wollen sich dieses Jahr dem alljährlichen Weihnachtsvorbereitungswahnsinn samt aller hochgesteckten Erwartungen entziehen, indem sie für ihre Familien eine ganz besondere Bescherung planen, in ihrem eigenen Bad Moms Style versteht sich.
    Die Hoffnungen der drei scheinen jedoch schneller als erwartet zu platzen, als sie plötzlich mit ihrem wohl schlimmsten Weihnachtsalptraum konfrontiert werden: ihren eigenen Müttern! Die tauchen nicht nur unverhofft – und ungeladen! – auf, sondern treiben alle mit ihren Schrullen und Macken an den Rand des Wahnsinns.
    Es kommt zum ultimativen Duell zwischen Müttern und Töchtern. Und trotz ungewissem Ausgang ist eins bereits jetzt sicher: Dieses Weihnachten wird niemand so schnell vergessen…

    Einlass ist um 20 Uhr, bis zum Filmbeginn bei Einbruch der Dämmerung wird durch Filmmusik für Unterhaltung gesorgt.

    Veranstaltungsort:
    Freizeitpark „Villeneuve-sur-Lot“
    Am Moos
    96465 Neustadt b. Coburg

  • Fränkischer Kinosommer mit "Fack ju Göthe 3", Fr. 24.08.18, 20 Uhr

    Genre: Komödie
    FSK: ab 12 Jahren

    Story:
    Homo Faber, Kurvendiskussion, Asbest in den Toiletten. An der Goethe-Gesamtschule herrscht Stress: Zeki Müller will Chantal, Danker, Zeynep und die anderen Schüler zum Abitur peitschen, doch die Chaosklasse ist wenig kooperativ, denn die nette Dame vom Berufsinformationszentrum BiZ hat ihnen die Zukunftsaussichten ordentlich vermiest.
    Nun erreicht das Frustrationslevel ganz neue Höhen, was sich in maximaler Leistungsverweigerung und Schülereskalation äußert. Kann Herr Müller auch Motivation?
    Wenigsten bekommt Zeki Müller Unterstützung von Neuzugang Biggi Enzberger, die ihm bei einem Antimobbing-Seminar aushilft…

    Einlass ist um 20 Uhr, bis zum Filmbeginn bei Einbruch der Dämmerung wird durch Filmmusik für Unterhaltung gesorgt.

    Veranstaltungsort:
    Mittelschule Lautertal
    Eisenacher Str. 30
    96486 Lautertal

  • Fränkischer Kinosommer mit "Star Wars: Die letzten Jedi" , Sa. 25.08.18, 20 Uhr

    Genre: Science Fiction/ Action/ Abenteuer/ Fantasy
    FSK: ab 12 Jahren

    Story:
    Nachdem das Hosnian-System und damit der Hauptsitz der Neuen Republik, der Galaktische Senat, sowie deren Sternenflotte durch die Starkiller-Basis vernichtet worden ist, steht die Erste Ordnung kurz davor, auch den letzten Stützpunkt des Widerstands auf D’Qar zu zerstören. Während einer Raumschlacht gelingt es dem Widerstandspiloten Poe Dameron und einer kleinen Flotte jedoch, ein Schlachtschiff durch Bomben zu zerstören. Dies hat erhebliche eigene Verluste zur Folge, und die Flotte verschwindet im Hyperraum. Auf Ahch-To versucht unterdessen Rey den im selbstgewählten Exil lebenden Luke Skywalker zu bewegen, sich dem Widerstand anzuschließen. Luke trotzt dem Anliegen von Rey, da er aufgrund seines Versagens bei der Ausbildung von Kylo Ren mit den Jedi abgeschlossen hat. Rey versucht verzweifelt, den Jedi-Meiter umzustimmen. Im Millenlum Falken trifft Luke auf R2-D2, der ihm den einstigen Hilferuf seiner Schwester Leia an Obi-Wan Kenobi zeigt, woraufhin Luke beschließt, Rey auszubilden….

    Einlass ist um 20 Uhr, bis zum Filmbeginn bei Einbruch der Dämmerung wird durch Filmmusik für Unterhaltung gesorgt.

    Veranstaltungsort:
    Mittelschule Lautertal
    Eisenacher Str. 30
    96486 Lautertal

  • Fränkischer Kinosommer mit "Wayne’s World", So. 26.08.18, 20 Uhr

    Genre: Komödie/ Musik
    FSK: ab 12 Jahren

    Story:
    Als ein schmieriger Fernsehfuzzi Wayne Campbell und Garth Algar mit ihrer schrägen Show „Wayne’s World“ aus dem offenen Kanal groß im TV rausbringen will, können sie ihr Glück nicht fassen.
    Aber sie finden schnell heraus: Der Weg vom Keller nach ganz oben ist steinig und steckt voller Gefahren, Versuchungen und wilder Parties. Kann Wayne die Liebe von Rockgöttin Cassandra gewinnen? Wird Garth seine Traumfrau im Doghnut-Shop vernachen?
    Es gibt nur einen Weg, diese Fragen zu beantworten: „Wyne’s World“!

    Einlass ist ab 20 Uhr, Filmbeginn bei Einbruch der Dämmerung. Dazwischen ist mit Filmmusik für Unterhaltung gesorgt.

    Veranstaltungsort:
    Mittelschule Lautertal
    Eisenacher Str. 30
    96486 Lautertal

  • Fränkischer Kinosommer mit "Spiel mir das Lied vom Tod" , Di. 28.08.18, 20 Uhr

    Genre: Western
    FSK: ab 16 Jahren

    Story:
    Die Ex-Prostituierte Jill kommt aus New Orleans in den Westen, um an der Seite des Farmers Mc Bain ein neues Leben zu beginnen.
    Doch bevor sie an der Farm ankommt, werden McBain und seine Kinder von dem Killer Frank erschossen. Jill, die ihren erst kürzlich geheirateten Mann kaum kannte, muss sein Erbe antreten und die Bahnstation fertig bauen.
    Zunächst vermuten alle, das Cheyenne der Mörder des Farmers McBain ist, doch ein geheimnisvoller Mundharmonikaspieler taucht in der Stadt auf und bring Licht ins Dunkel.
    Während er an der Seite Cheyennes Jill hilft, den Bahnhof fertig zu stellen, führt ihn die Suche nach dem echten Mörder in seine eigene Vergangenheit…

    Einlass ist um 20 Uhr, bis zum Filmbeginn bei Einbruch der Dämmerung wird durch Filmmusik für Unterhaltung gesorgt.

    Veranstaltungsort:
    Kurpark
    Thermalbadstr. 18
    96476 Bad Rodach

  • Fränkischer Kinosommer mit "Fack ju Göthe 3",Mo. 27.08.18, 20 Uhr

    Genre: Komödie
    FSK: ab 12 Jahren

    Story:
    Homo Faber, Kurvendiskussion, Asbest in den Toiletten. An der Goethe-Gesamtschule herrscht Stress: Zeki Müller will Chantal, Danker, Zeynep und die anderen Schüler zum Abitur peitschen, doch die Chaosklasse ist wenig kooperativ, denn die nette Dame vom Berufsinformationszentrum BiZ hat ihnen die Zukunftsaussichten ordentlich vermiest.
    Nun erreicht das Frustrationslevel ganz neue Höhen, was sich in maximaler Leistungsverweigerung und Schülereskalation äußert. Kann Herr Müller auch Motivation?
    Wenigsten bekommt Zeki Müller Unterstützung von Neuzugang Biggi Enzberger, die ihm bei einem Antimobbing-Seminar aushilft…

    Einlass ist um 20 Uhr, bis zum Filmbeginn bei Einbruch der Dämmerung wird durch Filmmusik für Unterhaltung gesorgt.

    Veranstaltungsort:
    Kurpark
    Thermalbadstr. 18
    96476 Bad Rodach

  • Fränkischer Kinosommer mit "Eine verhängnisvolle Affäre" , Mi. 29.08.18, 20 Uhr

    Einlass ist um 20 Uhr, bis zum Filmbeginn bei Einbruch der Dämmerung wird durch Filmmusik für Unterhaltung gesorgt.

    Veranstaltungsort:
    Kurpark
    Thermalbadstr. 18
    96476 Bad Rodach

  • Fränkischer Kinosommer mit "Coco - Lebendiger als das Leben", Do. 30.08.18, 20 Uhr

    Genre: Abenteuer/ Komödie/ Fantasy/ Musical/ Trickfilm
    FSK: ab 0 Jahren

    Story:
    Am „Dia de los Muertos“ gedenken Freunde und Verwandte ihrer geliebten Ahnen, bedenken sie mit Zucker-Totenköpfen und Blumen, um so deren spirituelle Reise im Land der Toten zu unterstützen.
    Ausgerechnet an diese mso wichtigen, traditionellen Feiertag landet Miguel mit seinem schrägen Hund Dante durch einen unglaublichen Zufall in dieser anderen Welt. In dem lauten, bunten Kosmos voller schräger und liebenswerter Charaktere triffter er nicht nu auf seine Ur-Ahnen, sondern auch auf den liebenswerten Hector, der ihm helfen will, den Weg zurück nach Hause zu finden.
    Doch das ist leichter gesagt als getan! Je mehr Miguel versucht, in die Welt der Lebenden zurück zu kehren, umso tiefer wird er in ein altes Familiengeheimnis gezogen. Doch die äußerst toten und gleichzeitig lebendigen Typen sind so gar keine Hilfe…

    Einlass ist um 20 Uhr, bis zum Filmbeginn bei Einbruch der Dämmerung wird durch Filmmusik für Unterhaltung gesorgt.

    Veranstaltungsort:
    Kurpark
    Thermalbadstr. 18
    96476 Bad Rodach

  • Was gibt’s denn da zu sehen? - Führung durch die Alte Schäferei, Sa. 01.09.18, 14.30 Uhr

    Von Juni bis Oktober öffnet die Alte Schäferei an jedem ersten Samstag im Monat ihr Haus für Besucher, die die Schäferei ganz neu kennenlernen oder sich ihr aus ungewohnten Blickwinkeln nähern möchten.

    Wärend des ca. einstündigen Rundgangs werden Ihnen Geschichte und Gegenwart der Schäferei vorgestellt, je nach Interesse Hintergründe eines musealen Betriebes, die Intentionen der Museumsarbeit oder auch die Konzeptionen der Ausstellungen beleuchtet. Dabei dürfen Sie auch gerne mit dem Museumspersonal in Austausch gehen.

    An den Führungen können Sie ohne Voranmeldung teilnehmen. Treffpunkt ist vor dem Tor des großen Schafstalls.

    Veranstaltungsort:
    Gerätemuseum Alte Schäferei
    Schäferei 2
    96482 Ahorn

    (mit KulturTafel-Gutschein, bitte auf „öffentliche Führung“ ausstellen lassen)

  • Baum - Arten - Vielfalt Samstag, 08.09.18, 15 Uhr

    Im Rahmen der Coburger Museumsnacht bieten wir eine Baumführung an. Im Hofgarten gedeihen viele exotische Bäume. Wer kennt schon Geweihbaum, Tulpenbaum, Trompetenbaum, Paulownie, Schnurbaum, Zerreiche oder Scharlacheiche?

    Treffpunkt:   Theater Reithalle, Hofgarten
    Referent:       Stephan Just, Forsttechniker

  • 14. Coburger Museumsnacht, Sa. 08.09.18, 19 Uhr

    Auch in diesem Jahr findet wieder die Coburger Museumsnacht statt. Die 14. Coburger Museumsnacht steht in diesem Jahr unter dem Motto „Nacht der Kontraste“. Diesmal wurde kein bestimmtes Motto gewählt, sondern das Thema „Kontraste“ wird herausgearbeitet werden. Bewährt und neue Partner freuen sich allen Besuchern ein aufregendes, abwechslungsreiches Programm zu bieten.

    Veranstaltungsort:
    Stadtgebiet Coburg

    (5 Karten verfügbar)

  • Wissen um 12 Uhr - 13.09.18, 12.00 - 12.45 Uhr

    Ernst II. Impulsvortrag

    Herzog Ernst II. von Sachsen-Coburg und Gotha – der Politiker, der Musiker, der Herzog, der Sammler. Man könnte diese Reihe noch fortführen. Das Leben und Wirken Ernst II. ist vielseitig. Jeden Monat wird in der Mittagspause eines dieser Puzzleteile mit einem Impulsvortrag näher erläutert. Passend dazu werden Objekte aus den Städtischen Sammlungen präsentiert. Am Ende des Jahres entsteht ein umfassendes Bild zum Leben und Wirken Ernst II. sowie seiner Zeit.

    Veranstaltungsort:
    Coburger Puppenmuseum

    (2 x Karten erhältlich)

  • "Laternenwerkstatt" mit "Laternenfest" 15.09.18, 14-16 Uhr und ab 17 Uhr

    Wir basteln schöne, bunte Laternen und hängen diese draußen im Museumsgarten in die Bäume. Im Anschluss feiern wir zusammen mit dem Museums- und Heimatverein, allen Interessierten und vielen Freunden unser „Laternenfest“. Für Essen, Trinken und Unterhaltung ist gesorgt und bestimmt wird es sehr schön, wenn die Laternen in den Bäumen anfangen zu leuchten.

    Veranstaltungsort:
    Spielzeugmuseum Neustadt
    Hindenburgplatz 1
    96465 Neustadt bei Coburg

  • Geheimnisse des Waldes Sonntag, 30.09.18, 14 Uhr

    Die Führung für Familien geht in das grüne Klassenzimmer der Stadt. Wir lernen Tierfährten zu erkennen, Fraßspuren oder Losungen zu deuten. Je nach dem was wir entdecken, ob Nester, Gewölle oder Baue können wir erkennen welches Tier hier vor uns unterwegs war.

    Bitte mitbringen: Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung
    Treffpunkt: Friedhofsverwaltung, neben Aussegnungshalle
    Referent:    Mitarbeiter Friedhofsverwaltung

  • Wissen um 12 Uhr - 04.10.18, 12.00 - 12.45 Uhr

    Ernst II. Impulsvortrag

    Herzog Ernst II. von Sachsen-Coburg und Gotha – der Politiker, der Musiker, der Herzog, der Sammler. Man könnte diese Reihe noch fortführen. Das Leben und Wirken Ernst II. ist vielseitig. Jeden Monat wird in der Mittagspause eines dieser Puzzleteile mit einem Impulsvortrag näher erläutert. Passend dazu werden Objekte aus den Städtischen Sammlungen präsentiert. Am Ende des Jahres entsteht ein umfassendes Bild zum Leben und Wirken Ernst II. sowie seiner Zeit.

    Veranstaltungsort:
    Coburger Puppenmuseum

    (2 x Karten erhältlich)

  • Was gibt’s denn da zu sehen? - Führung durch die Alte Schäferei, Sa. 06.10.18, 14.30 Uhr

    Von Juni bis Oktober öffnet die Alte Schäferei an jedem ersten Samstag im Monat ihr Haus für Besucher, die die Schäferei ganz neu kennenlernen oder sich ihr aus ungewohnten Blickwinkeln nähern möchten.

    Wärend des ca. einstündigen Rundgangs werden Ihnen Geschichte und Gegenwart der Schäferei vorgestellt, je nach Interesse Hintergründe eines musealen Betriebes, die Intentionen der Museumsarbeit oder auch die Konzeptionen der Ausstellungen beleuchtet. Dabei dürfen Sie auch gerne mit dem Museumspersonal in Austausch gehen.

    An den Führungen können Sie ohne Voranmeldung teilnehmen. Treffpunkt ist vor dem Tor des großen Schafstalls.

    Veranstaltungsort:
    Gerätemuseum Alte Schäferei
    Schäferei 2
    96482 Ahorn

    (mit KulturTafel-Gutschein, bitte auf „öffentliche Führung“ ausstellen lassen)

  • Herbstmarkt des Spielzeugmuseums Neustadt 28.10.18, 11-17 Uhr

    Mitten im Herbst und doch schon eine leise Vorfreude auf die Adventszeit. „Kürbisgeist trifft Nikolaus!“ – unter diesem Motto veranstalten wir unseren bunten Herbstmarkt. Die Aussteller präsentieren sich mit einem breit gefächerten Angebot.
    Die Kinder.Kreativ.Werkstatt übernimmt mit einem tollen kostenfreien Bastelprogramm die Kinderbetreuung.

    Veranstaltungsort:

    Spielzeugmuseum Neustadt
    Hindenburgplatz 1
    96465 Neustadt bei Coburg

  • Wissen um 12 Uhr - 08.11.18, 12.00 - 12.45 Uhr

    Ernst II. Impulsvortrag

    Herzog Ernst II. von Sachsen-Coburg und Gotha – der Politiker, der Musiker, der Herzog, der Sammler. Man könnte diese Reihe noch fortführen. Das Leben und Wirken Ernst II. ist vielseitig. Jeden Monat wird in der Mittagspause eines dieser Puzzleteile mit einem Impulsvortrag näher erläutert. Passend dazu werden Objekte aus den Städtischen Sammlungen präsentiert. Am Ende des Jahres entsteht ein umfassendes Bild zum Leben und Wirken Ernst II. sowie seiner Zeit.

    Veranstaltungsort:
    Coburger Puppenmuseum

    (2 x Karten erhältlich)

  • Wissen um 12 Uhr - 06.12.18, 12.00 - 12.45 Uhr

    Ernst II. Impulsvortrag

    Herzog Ernst II. von Sachsen-Coburg und Gotha – der Politiker, der Musiker, der Herzog, der Sammler. Man könnte diese Reihe noch fortführen. Das Leben und Wirken Ernst II. ist vielseitig. Jeden Monat wird in der Mittagspause eines dieser Puzzleteile mit einem Impulsvortrag näher erläutert. Passend dazu werden Objekte aus den Städtischen Sammlungen präsentiert. Am Ende des Jahres entsteht ein umfassendes Bild zum Leben und Wirken Ernst II. sowie seiner Zeit.

    Veranstaltungsort:
    Coburger Puppenmuseum

    (2 x Karten erhältlich)

Kinderkulturwoche, 29.10. – 04.11.18 – Anmeldung ab 31.07.18