Angebote

Eintritt frei

Eintritt frei
mit KulturTafel-Gutschein

Eintritt frei
mit Karte des jeweiligen Veranstalters

Eintritt frei
mit Eintrag auf der Gästeliste des Veranstalters

Aktuelle Angebote vom 15.07.2019 – 21.07.2019

  • Fränkischer Kinosommer - Spielort Ahorn, Mo. 15.07. - Do. 18.07.19

    Der fränkische Kinosommer ist auch im Jahr 2019 wieder unterwegs und macht Station in Ahorn.

    In diesem Jahr steht auf dem Programm:

    • Mo. 15.07.19: „100 Dinge“, Komödie mit Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz über das, was man wirklich im Leben braucht.
    • Di. 16.07.19: „Die Frau in Gold“, Geschichtsdrama mit Helen Mirren über die Zurückführung von Nazi-Raubkunst an die rechtmäßigen Erben.
    • Mi. 17.07.19: „Bohemian Rhapsody“, Biografie mit Rami Malek über die Geschichte der Rockband Queen
    • Do. 18.07.19: „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“, Realverfilmung des beliebten Kinderfilmklassikers mit Solomon Gordon und Henning Baum

    Einlass ist jeweils um 20 Uhr, die Filme beginnen bei Sonnenuntergang. Die Veranstaltung findet auch bei Regen statt.

    Veranstalter: SaSe GbR
    Veranstaltungsort: Bürgerscheune, Hauptstr. 40, Ahorn

    (Eintritt frei)

  • Lese-Triathlon: Lesen - Verstehen - Nacherzählen, Di. 16.07.19, 12 Uhr

    eine Veranstaltungsreihe von Stadtteilmütterprojekt und Frauenprojekt AMAL für Frauen.

    Veranstaltungsort: Stadtbücherei Coburg, Herrngasse 17, Coburg

    (Eintritt frei)

  • Fränkischer Kinosommer - Spielort Untersiemau, Fr. 19.07. - So. 21.07.19

    Der fränkische Kinosommer ist auch im Jahr 2019 wieder unterwegs und macht Station in Untersiemau.

    In diesem Jahr steht auf dem Programm:

    • Fr. 19.07.19: „Sauerkrautkoma“, Krimi-Komödie mit Sebastian Bezzel und Rudi Birkenberger über den Provinzpolizisten Eberhofer und seine Strafversetzung nach München
    • Sa. 20.07.19: „Die kleine Hexe“, Realverfilmung des Kinderbuchklassikers von Ottfried Preußler mit Karoline Herfurth in der Hauptrolle
    • So. 21.07.19: „A Star is born“, Drama mit Stefani Germanotta (Lady Gaga) und Bradley Cooper über Liebe und Erfolg im Showgeschäft

    Einlass ist jeweils um 20 Uhr, die Filme beginnen bei Sonnenuntergang. Die Veranstaltung findet auch bei Regen statt.

    Veranstalter: SaSe GbR
    Veranstaltungsort: Rathausplatz 3, Untersiemau

    (Eintritt frei)

Achtung – jetzt schon vormerken

  • Fränkischer Kinosommer - Spielort Rödental Mo. 22.07. - Do. 25.07.

    Der fränkische Kinosommer ist auch im Jahr 2019 wieder unterwegs und macht Station in Rödental.

    In diesem Jahr steht auf dem Programm:

    • Mo. 22.07.19: „Klassentreffen 1.0“, Komödie mit Til Schweiger und Samuel Finzi über Schulfreunde, das Älterwerden und was wirklich zählt im Leben
    • Di. 23.07.19: „Bohemian Rhapsody“, Biografie mit Rami Malek über die Geschichte der Rockband Queen
    • Mi. 24.07.19: „100 Dinge“, Komödie mit Matthias Schweighöfer und Florian David Fitz über das, was man wirklich im Leben braucht.
    • Do. 25.07.19: „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“, Realverfilmung des beliebten Kinderfilmklassikers mit Solomon Gordon und Henning Baum

    Einlass ist jeweils um 20 Uhr, die Filme beginnen bei Sonnenuntergang. Die Veranstaltung findet auch bei Regen statt.

    Veranstalter: SaSe GbR
    Veranstaltungsort: Bürgerplatz (am Rathaus), Rödental

    (Eintritt frei)

  • Fränkischer Kinosommer - Spielort Lautertal, Fr. 26.07. - So. 28.07.

    Der fränkische Kinosommer ist auch im Jahr 2019 wieder unterwegs und macht Station in Lautertal.

    In diesem Jahr steht auf dem Programm:

    • Fr. 26.07.19: „Bohemian Rhapsody“, Biografie mit Rami Malek über die Geschichte der Rockband Queen
    • Sa. 27.07.19: „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“, Realverfilmung des beliebten Kinderfilmklassikers mit Solomon Gordon und Henning Baum
    • So. 28.07.19: „Forrest Gump“, Komödie/ Drama mit Tom Hanks über das bewegte Leben eines benachteiligten Mannes und seiner großen Liebe im Laufe der Zeit

    Einlass ist jeweils um 20 Uhr, die Filme beginnen bei Sonnenuntergang. Die Veranstaltung findet auch bei Regen statt.

    Veranstalter: SaSe GbR
    Veranstaltungsort: Mittelschule Am Lauterberg, Eisenacher Str. 30, Lautertal

    (Eintritt frei)

  • Kinder- und Jugendzeltlager, Fr. 26.07. - So. 28.07.19

    Gleich zum Ferienstart lädt euch die Jugendgruppe des Bund Naturschutz Untersiemau wieder zum traditionellen Zeltlager-Wochenende ein.

    Bereits am frühen Nachmittag des Freitags, 26.07.19 geht es los – in den Wiesengrund nach Buchenrod.
    Dort erwartet euch wieder ein abwechslungsreiches Zeltlager-Programm, Lagerfeuer, Stockbrot und eine Nachtwanderung. Und natürlich viele tolle Bastel- und Mitmachaktivitäten rund um das Thema „Insekten“.
    Wir beenden das Zeltlager am Sonntag, 28.07.19 am frühen Nachmittag mit unserem Kuchenfest, bei dem euch eure Eltern wieder abholen.

    Bitte zum Zeltlager mitbringen: Zelt, Schlafsack, Geschirr, Sonnenschutz und feste Schuhe.

    Veranstalter: Bund Naturschutz Kreisgruppe Untersiemau
    Veranstaltungsort: Wiesengrund bei Buchenrod

    Treffpunkt: Evang. Gemeindezentrum Untersiemau, Kirchgasse 5, Untersiemau – Zeit wird noch bekannt gegeben.
    Wenn ihr eine Mitfahrgelegenheit zum Treffpunkt benötigt, sprecht uns bitte an.

    (4 Plätze auf Gästeliste verfügbar)

  • Sommerfest am Obstlehrgarten, Sa. 27.07.19, 14:30 Uhr

    Der Kreisverband Coburg für Gartenbau & Landschaftpflege bietet ein buntes Programm am Sommerfest:

    15:15 Uhr Führung durch den Obstlehrgarten
    18:00 Uhr Eröffnung der Fotoausstellung FRANKEN „Land & Leute im Gestern & Heute“
    19:30 Uhr GAZPACHO – Musikalische Delikatessen

    Veranstalter: KV Coburg für Gartenbau & Landschaftspflege
    Veranstaltungsort: Landratsamt Coburg, Lauterer Str. 60, Coburg

    (Eintritt frei)

  • Ferienprogramm im Puppenmuseum - Mi. 31.07.19, 10 - 12 Uhr

    Basteln nach Friedrich Fröbel: Prickeln von Sommerlichtern

    Wer weiß, wie prickeln geht? Bei dieser neuen/ alten Technik könnt ihr Bildern mit Hilfe von Nadeln gestalten. Wir basteln aus vier Prickel-Bildern ein stimmungsvolles Sommerlicht für lange Abende im Freien.

    Für Kinder ab 6 Jahren.

    Veranstalter und Ort: Coburger Puppenmuseum

    Bittte anmelden unter Tel. 09561/89-1480 oder per E-Mail: puppenmuseum@coburg.de
    Anmeldeschluss: Mo, 29.07.19!!

    (2 x freie Teilnahme mit KulturTafel-Gutschein)

  • All You Can Read - Fr. 02.08.19, 19.30 - 24.00 Uhr

    Für lesende Nachtschwärmer – RIEMANN ganz exklusiv!

    Veranstalter und Ort: Buchhandlung RIEMANN

    WICHTIG: Es beginnt pünktlich 19.30 Uhr und endet um 24 Uhr!

    (2 x Eintritt frei mit KulturTafel-Gutschein)

  • Ferienprogramm im Puppenmuseum - Mi. 07.08.19, 14 - 16 Uhr

    Basteln nach Friedrich Fröbel: Aquarium mit Faltfischen

    Ein Einmachglas mit Sand, Kieselsteinen und Muscheln wird zum Aquarium. Die dazugehörigen Fische falten wir gemeinsam nach Friedrich Fröbel und lassen sie dann zwischen Wasserpflanzen im Aquarium schwimmen.

    Für Kinder ab 6 Jahren.

    Veranstalter und Ort: Coburger Puppenmuseum

    Bitte anmelden unter Tel. 09561/89-1480 oder per E-Mail: puppenmuseum@coburg.de
    Anmeldeschluss: Mo, 05.08.19!!

    (2 x freie Teilnahme mit KulturTafel-Gutschein)

  • Wissen um 12 Uhr - Do. 08.08.19, 12.00 - 12.30 Uhr

    Kurzvorträge in der Mittagspause zur Ausstellung „Typisch British, Very Deutsch. Victoria & Albert als Kulturvermittler“

    Die Vortragsreihe greift einzelne Themen der Sonderausstellung auf und erläutert sie mit weiterem Bild- und Quellenmaterial. Dauer jeweils ca. 30 Minuten.

    Themen:

    Do, 08.08.2019: Friedrich Fröbels Kindergarten in Deutschland und England

    Do, 05.09.2019: Neugotische Schlösser, englische Gärten

    Veranstalter und Ort: Coburger Puppenmuseum

    (2 x Eintritt frei mit KulturTafel-Gutschein)

  • Haba-Familientag, So. 11.08.19, 11 - 17 Uhr

    Egal, ob sportlich oder nicht: Wir möchten Familien einen unvergesslichen Tag mit tollen Erlebnissen für Groß und Klein schenken!

    Gemeinsam vergnügt – Spiel und Spaß für alle:
    Bullriding ~ Aquazorbs ~ Hüpfburg ~ Bauchwasserrutsche ~ Kajaks ~ Schaumkanone ~ Sand- und Wasserspielgeräte ~ Hindernisbahn ~ Leckereien ~ Musik und Unterhaltung mit Radio Eins ~ Waldbad zum Baden geöffnet

    Gemeinsam sportlich: 15. HABA-Familientriathlon:
    150 m schwimmen ~ 5 km Rad fahen ~ 1,5 km laufen
    Start der einzelnen Gruppen: ab 12 Uhr
    Startnummernausgabe ab 10 Uhr
    Siegerehrung ca. 15 Uhr
    Anmeldung für den Triathlon bis Fr. 09.08.19 im Landratsamt Coburg unter 09561/514-2204 oder familientriathlon@landkreis-coburg.de

    Veranstalter: Haba-Firmenfamilie, Stadt Bad Rodach, Landkreis Coburg, Initative Familie und Co
    Veranstaltungsort: Waldbad Bad Rodach, Heldburger Str. 71, Bad Rodach

    (Eintritt frei)

  • Ferienprogramm im Puppenmuseum - Mi. 14.08.19, 14 - 16 Uhr

    Basteln nach Friedrich Fröbel: Filzen von Bällen und Kugelpuppen

    Friedrich Fröbel entwickelte verschieden Spielgaben, die sich an geometrischen Grundformen orientieren. Eine davon ist die Kugel. Aus diesem Element filzen wir gemeinsam eine sogenannte Kugelpuppe oder einen Sprungball.

    Für Kinder ab 6 Jahren.

    Veranstalter und Ort: Coburger Puppenmuseum

    Bitte anmelden unter Tel. 09561/89-1480 oder per E-Mail: puppenmuseum@coburg.de
    Anmeldeschluss: Mo, 12.08.19!!

    (2 x freie Teilnahme mit KulturTafel-Gutschein)

  • HUK Coburg Open Air Sommer: Roland Kaiser, Do. 15.08.2019, 20 Uhr

    Bei den Open-Air-Konzerten erwartet die Zuschauer ein zweieinhalbstündiges Hitfeuerwerk, das Roland Kaiser mit seiner fantastischen Live-Band präsentiert. Sie werden Ihre Textsicherheit bei unvergänglichen Klassikern wie „Manchmal möchte ich schon mit dir“, „Joana“ oder „Dich zu lieben“ in neuen Arrangements testen können. Daüber hinaus werden aktuelle Hits und neue Titel aus dem im Frühjahr erschienen Album für vergnügte Feierstimmung sorgen.

    Bitte beachten: Schirme, Rucksäcke, Taschen größer als A4, Speisen und Getränke, Videokameras und Fotoapparate bitte zuhause lassen.

    Veranstalter: Veranstaltungsservice Bamberg
    Veranstaltungsort: Schlossplatz, Coburg

    (10 Plätze über Gästeliste verfügbar)

  • HUK-Coburg Open Air Sommer: PUR "Zwischen den Welten", Fr. 16.08.19, 19:30 Uhr

    Mit über 12 Millionen verkauften Tonträgern gehören Pur seit mehr als drei Jahrzehnten zu den erfolgreichsten Künstlern in Deutschland überhaupt.

    Das neue Album „Zwischen den Welten“ ist das 10. Album der Bandgeschichte, das auf Platz 1 der Media Control Charts gelandet ist.

    Nachdem zahlreiche Termine der Arenatour 2018 ausverkauft waren, steht im Sommer 2019 nun die „Zwischen den Welten Open Air Tour“ an. Die Fans können sich auf die besondere Atmosphäre der Open Air Konzerte, auf eine gemeinsame Sommernacht „Zwischen den Welten“ mit aktuellen Songs und Hits aus 30 Jahren Purgeschichte freuen.

    Bitte beachten: Schirme, Rucksäcke, Taschen größer als A4, Speisen und Getränke, Videokameras und Fotoapparate bitte zuhause lassen!

    Veranstalter: Veranstaltungsservice Bamberg
    Veranstaltungsort: Schlossplatz, Coburg

    (10 Plätze über Gästeliste verfügbar)

  • HUK-Coburg Open Air Sommer: Michael Patrick Kelly "iD Tour 2019", So. 18.08.19, 19 Uhr

    Was für eine Erfolgsstory: Sein Album „iD“ ist mit Platin prämiert, sien Album „Human“ sowie die Single „iD“ erhielten Gold. Seine Auftritte begeistern inzwischen über 350.000 Zuschauer.

    Im Alter von 10 Jahren stand Michael Patrick Kelly das erste Mal auf der legendären Bühne der Grugahalle in Essen. Jetzt – 30 Jahre später – kehrte er als erfolgreicher Solokünstler an eben diesen Ort zurück, um „iD LIVE“ aufzuzeichnen.

    Un das letzte Kapitel der „iD“ Erfolgsgeschichte wird er im Sommer 2019 mit einer Konzerttour schreiben, bevor er sich der Studioarbeit am Nachfolgewerk widmet.

    Bitte beachten: Schirme, Rucksäcke, Taschen größer als A4, Speisen und Getränke, Videokameras und Fotoapparate bitte zuhause lassen!

    Veranstalter: Veranstaltungsservice Bamberg
    Veranstaltungsort: Schlossplatz, Coburg

    (20 Plätze über Gästeliste verfügbar)

  • Fränkischer Kinosommer - Spielort Bad Rodach, Mo. 19.08. - Do. 22.08.19

    Der fränkische Kinosommer ist auch im Jahr 2019 wieder unterwegs und macht Station in Bad Rodach.

    In diesem Jahr steht auf dem Programm:

    • Mo. 19.08.19: „A Star is born“, Drama mit Stefani Germanotta (Lady Gaga) und Bradley Cooper über Liebe und Erfolg im Showgeschäft
    • Di. 20.08.19: „Die Unglaublichen 2“, Fortsetzung des Animationsfilm über das turbulente Leben der Superhelden-Familie
    • Mi. 21.08.19: „Ballon“, Geschichtsdrama mit Friedrich Mücke und Karoline Schuch über die unglaubliche Flucht aus der DDR in einem selbstgebauten Heißluftballon
    • Do. 22.08.19: „Der Junge muss an die frische Luft“, Biografie mit Julius Weckauf über die Kinderheit des deutschen Entertainers Hape Kerkeling

    Einlass ist jeweils um 20 Uhr, die Filme beginnen bei Sonnenuntergang. Die Veranstaltung findet auch bei Regen statt.

    Veranstalter: SaSe GbR
    Veranstaltungsort: Kurpark, Thermalbadstr. 18, Bad Rodach

    (Eintritt frei)

  • Fränkischer Kinosommer - Spielort Neustadt b. Cbg., Mo. 26.08. - Do. 29.08.19

    Der fränkische Kinosommer ist auch im Jahr 2019 wieder unterwegs und macht Station in Neustadt b. Cbg.

    In diesem Jahr steht auf dem Programm:

    • Mo. 26.08.19: „Ballon“, Geschichtsdrama mit Friedrich Mücke und Karoline Schuch über die unglaubliche Flucht aus der DDR in einem selbstgebauten Heißluftballon
    • Di. 27.08.19: „Die Unglaublichen 2“, Fortsetzung des Animationsfilm über das turbulente Leben der Superhelden-Familie
    • Mi. 28.08.19: „Klassentreffen 1.0“, Komödie mit Til Schweiger und Samuel Finzi über Schulfreunde, das Älterwerden und was wirklich zählt im Leben
    • Do. 29.08.19: „Forrest Gump“, Komödie/ Drama mit Tom Hanks über das bewegte Leben eines benachteiligten Mannes und seiner großen Liebe im Laufe der Zeit

    Einlass ist jeweils um 20 Uhr, die Filme beginnen bei Sonnenuntergang. Die Veranstaltung findet auch bei Regen statt.

    Veranstalter: SaSe GbR
    Veranstaltungsort: Freizeitpark „Villeneuve-sur-Lot“, Am Moos, Neustadt b. Coburg

    (Eintritt frei)

  • Ferienprogramm im Puppenmuseum - Mi. 28.08.19, 14 - 16 Uhr

    Teddystopfen

    Bastelt euch euren eigenen Kuschelbären. Die Hülle ist bereits fertig. Der Bär muss nur noch ausgestopft und zugenäht werden. Anschließend bekommt er eine hübsche Schleife und seine Geburtsurkunde. Das Angebot ist für Menschen mit Behinderung offen.

    Für Kinder ab 6 Jahren.

    Veranstalter und Ort: Coburger Puppenmuseum

    Bitte anmelden unter Tel. 09561/89-1480 oder per E-Mail: puppenmuseum@coburg.de
    Anmeldeschluss: Mo, 19.08.19 bzw. 26.08.19!!

    (2 x freie Teilnahme mit KulturTafel-Gutschein)

  • Wissen um 12 Uhr - Do. 05.09.19, 12.00 - 12.30 Uhr

    Kurzvorträge in der Mittagspause zur Ausstellung „Typisch British, Very Deutsch. Victoria & Albert als Kulturvermittler“

    Die Vortragsreihe greift einzelne Themen der Sonderausstellung auf und erläutert sie mit weiterem Bild- und Quellenmaterial. Dauer jeweils ca. 30 Minuten.

    Themen:

    Do, 05.09.2019: Neugotische Schlösser, englische Gärten

    Veranstalter und Ort: Coburger Puppenmuseum

    (2 x Eintritt frei mit KulturTafel-Gutschein)

  • 34. Museumsfest, Sa. 07.09.19, 10 - 18 Uhr

    Sowohl Erwachsene als auch Kinder können sich nicht nur den süßen Duft von Äpfeln beim Saftpressen und den typischen Geruch frisch geschnittenen Krauts beim Einschneiden um die Nase wehen lassen, sondern sich aktiv an den Herstellungsprozessen beteiligen und diese mit allen Sinnen nachvollziehen. Passend zur Jahreszeit wird Getreide gedroschen; das Heulen der Sirene, gefolgt vom Tuckern des Traktors und dem Rattern der Dreschmaschine zieht die Besucher magisch an. Der massige Kartoffeldämpfer stößt weiße Schwaden aus und verheißt frische Kartoffeln, die wahlweise mit Bratheringen, marinierten Heringen oder Quark angeboten werden.
    Natürlich sorgen die museumspädagogischen Fachkräfte auch dieses Jahr wieder für ein kostenfreies Kinderprogramm. Unsere jüngeren Besucher können beim Basteln zauberhafter Bilder aus Naturmaterialien ihrer Kreativität freien Lauf lassen und ihr handwerkliches Geschick beim Bau von robusten Holztraktoren unter Beweis stellen.

    Veranstalter: Gerätemuseum Alte Schäferei

    Veranstaltungsort: Gerätemuseum des Coburger Landes, Alte Schäferei, Ahorn

    (Eintritt frei mit KulturTafel-Gutschein)

  • 34. Museumsfest, So. 08.09.19, 10 - 18 Uhr

    Sowohl Erwachsene als auch Kinder können sich nicht nur den süßen Duft von Äpfeln beim Saftpressen und den typischen Geruch frisch geschnittenen Krauts beim Einschneiden um die Nase wehen lassen, sondern sich aktiv an den Herstellungsprozessen beteiligen und diese mit allen Sinnen nachvollziehen. Passend zur Jahreszeit wird Getreide gedroschen; das Heulen der Sirene, gefolgt vom Tuckern des Traktors und dem Rattern der Dreschmaschine zieht die Besucher magisch an. Der massige Kartoffeldämpfer stößt weiße Schwaden aus und verheißt frische Kartoffeln, die wahlweise mit Bratheringen, marinierten Heringen oder Quark angeboten werden.
    Natürlich sorgen die museumspädagogischen Fachkräfte auch dieses Jahr wieder für ein kostenfreies Kinderprogramm. Unsere jüngeren Besucher können beim Basteln zauberhafter Bilder aus Naturmaterialien ihrer Kreativität freien Lauf lassen und ihr handwerkliches Geschick beim Bau von robusten Holztraktoren unter Beweis stellen.

    Veranstalter: Gerätemuseum Alte Schäferei

    Veranstaltungsort: Gerätemuseum des Coburger Landes, Alte Schäferei, Ahorn

    (Eintritt frei mit KulturTafel-Gutschein)

  • Autorenlesung Helmut Vorndran Mi. 11.09.19, 20 Uhr

    „Das Lupenkind“ 

    Veranstalter: Buchhandlung RIEMANN
    Veranstaltungsort: Alte Schäferei, Ahorn

    ( 2 x Eintritt frei mit KulturTafel-Gutschein)

  • Vortrag Ruediger Dahlke und Joshua Kohberg - Mi. 02.10.19, 19 Uhr

    „Gesundheit und Gehirn in Zeiten der Digitalisierung“

    Veranstalter: Buchhandlung RIEMANN
    Veranstaltungsort: Kongresshaus Rosengarten, Coburg

    (2 x Eintritt frei mit KulturTafel-Gutschein)

  • Lesezeit "Fontanes Vogelpark", Fr. 11.10.19, 19 Uhr

    Lesezeit in der Stadtbücherei Coburg mit Reinhard Heinritz „Fontanes Vogelpark“.

    Veranstalter: Stadtbücherei Coburg
    Veranstaltungsort: Stadtbücherei Coburg, Herrngasse 17, Coburg

    (Eintritt frei)

  • Lesung "Republike wider Willen", Mo. 14.10.19, 19 Uhr

    „Republike wider Willen“ – Musste die Weimarer Republik scheitern? Lesung mit Stephan Mertl, Dagmar Weiß

    Moderation und Textauswahl: Edmund Frey, Brigitte Maisch

    Veranstalter: Stadtbücherei Coburg, Coburger Literaturkreis
    Veranstaltungsort: Stadtbücherei Coburg, Herrngasse 17, Coburg

    (Eintritt frei)

  • Vortrag 30 Jahre Fall der Mauer, Mi. 06.11.19, 19 Uhr

    30 Jahre Fall der Mauer – Zeitzeugen berichten

    Veranstalter: Stadtbücherei Coburg
    Veranstaltungsort: Stadtbücherei Coburg, Herrngasse 17, Coburg

    (Eintritt frei)

  • Vortrag "Die Lage der arbeitenden Klasse", Di. 12.11.19, 19 Uhr

    Friedrich Engels und die „Lage der arbeitenden Klasse“ in Victorias und Alberts England.
    Vortrag mit Fritz Reheis und Edmund Frey

    Veranstalter: Stadtbücherei Coburg, DGB, GEW, ver.di und VHS
    Veranstaltungsort: Stadtbücherei Coburg, Herrngasse 17, Coburg

    (Eintritt frei)

  • Lesung "Fantasy³", Mi. 04.12.19, 19 Uhr

    Lesung „Fantasy ³“ mit Daniela Gesslein, Apollonia Sensenschmidt und Werner Karl

    Veranstalter: Stadtbücherei Coburg
    Veranstaltungsort: Stadtbücherei Coburg, Herrngasse 17, Coburg

    (Eintritt frei)

Für länger im Angebot

  • Wieder im Angebot - Handball HSC 2000 -

    bitte jede Woche aktuell nachfragen!!

  • Streiten mit Stil: Der Coburger Debattierclub, Di. 18 - 20 Uhr

    Im Debattierclub der Hochschule Coburg lernen Studierende, wie sie vor Publikum ihre Position vertreten. Welche Argumente sind wichtig? Wie reagiere ich auf Thesen der gegnerischen Seite? Dabei steht natürlich das Üben und Ausprobieren an erster Stelle – in Teamarbeit. Denn während der Debatte vertritt eine Gruppe die Pro-Seite und eine Gruppe die Contra-Seite. Die Fragen, die beleuchtet werden sind bunt gemischt – aus Politik, Wirtschaft oder Gesellschaft.

    Der Debattierclub der Hochschule ist neben Studierenden auch offen für Schüler*innen der Oberstufe oder interessierte Erwachsene.

    Leitung: Lisa Mai Anh Hoang Le, Filip Heinlein, Kathrin Sauermann, Taru Täubner.

    Veranstaltungsort:
    Johannes-Streib-Str. 2, Coburg: weißes Gebäude neben der Mensa, Raum 9-010

  • Auf den Spuren von Queen Victoria und Prinz Albert in England und Schottland, 17.03. - 29.09.2019

    Aus Anlass ihres 200. Geburtstags begibt sich das Naturkunde-Museum Coburg auf die Suche nach markanten Denkmälern, Gebäuden und Orten, die in Großbritannien an Queen Victoria und Prinz Albert erinnern.

    Victoria und Albert galten als erstes Traumpaar der britischen Monarchie. Der Prinzgemahl musste allerdings als „deutscher Import“ Vorurteile des englischen Adels durch Fleiß und Charme widerlegen. Er verabscheute den Londoner Gesellschaftsrummel, opferte für die Heirat seine Heimat, das Zusammensein mit Freunden und die Ruhe seiner Studierstube. Als Ehemann war Albert die prägende rechte Hand der von 1837 bis 1901 regierenden Queen, beriet und vermittelte nicht nur in Staatsaufgaben, avancierte geradezu zum „heimlichen König“ und war das natürliche Familienoberhaupt und der Erzieher der Kinder.

    Als ihr geliebter Mann 1861 unerwartet im Alter von nur 42 Jahren starb, stürzte Victoria in eine tiefe Depression. Fortan verbrachte sie jährlich mehrere Monate auf ihren Landsitzen Balmoral und Osborne und nahm nur noch wenige öffentliche Aufgaben wahr. Sie sollte ihren Ehemann um 40 Jahre überleben.

    Die Ausstellung wurde von Ronald Bellstedt (Gotha) zusammengestellt, der während seiner zahlreichen Reisen auf die Britischen Inseln auch auf den Spuren der Royals wandelt.

    Veranstalter: Naturkundemuseum Coburg
    Veranstaltungsort: Naturkundemuseum Coburg, Park 3 , Coburg

    (Eintritt frei am Freitag Nachmittag und Samstag Vormittag)

  • Oberfranken beTRACHTet - Fotografien von Walther Appelt, 05.04. - 30.06.2019

    Die Zeit, als Frauen in Tracht noch zum Straßenbild gehörten, ist schon lange vorbei. Aber noch immer besitzt Oberfranken eine große Vielfalt an historischen und zeitgemäßen Trachten, die in Vereinen, bei Festen und zu privaten Anlässen getragen werden. Mit seinen Fotografien zeigt Walther Appelt, wie sich die Menschen auf regionale Traditionen besinnen und Trachten tragen, die auch in die moderne Zeit passen.

    Veranstalter: Bauernmuseum Bamberger Land, Pfalzmuseum Forchheim, Trachtenberatung des Bezirks Oberfranken
    Veranstaltungsort: Gerätemuseum des Coburger Landes, Alte Schäferei, Ahorn

    (Eintritt frei mit KulturTafel-Gutschein)

  • Bunt statt blau - Ausstellung, Do. 25.07.19 - Sa. 21.09.19

    Ausstellung der Bilder des Plakatwettbewerbs „Bunt statt blau“

    Veranstalter: DAK Coburg
    Veranstaltungsort: Stadtbücherei Coburg, Herrngasse 17, Coburg

    (Eintritt frei – zugänglich während der Öffnungszeiten der Stadtbücherei)

  • Freier Eintritt am 30. ins Coburger Puppenmuseum

    Das Coburger Puppenmuseum kann an jedem 30. Kalendertag kostenlos besucht werden. Ermöglicht wird diese Aktion durch die großzügige Unterstützung der Sparaksse Coburg-Lichtenfels. Getreu dem Motto „aus der Region für die Region“ werden sowohl Coburger Bürger*innen als auch Gäste aus nah und fern zu einem Rundgang eingeladen.

    Eröffnet wurde das Coburger Puppenmuseum am 14. Juli 1987 als Privatmuseum von Carin und Dr. Hans Lossnitzer. Nach der Übernahme durch die Stadt Coburg am 1. Mai 2007, einem Brand im Jahr 2012 und der anschließenden Renovierung und Neugestaltung präsentiert es sich heute als lebendiges Haus, das erwachsenen Sammlern genauso Freude bereitet wie den kleinsten Besuchern und allen, die im Herzen Kind geblieben sind.

  • Musik zur Marktzeit, jeden Samstag 11 Uhr

    jeweils samstags um 11 Uhr laden Musikerinnen und Musiker aus ganz Süddeutschland ein, für eine halbe Stunde der Hektik des Alltags zu entfliehen und die Seele baumeln zu lassen.

    Veranstalter: Musica Mauritiana
    Veranstaltungsort: Kirchhof der Morizkirche, Pfarrgasse 7, Coburg

    (Eintritt frei)

Immer im Angebot

  • Lesung für Kinder von 5 bis 10 Jahren - immer am letzten Mittwoch im Monat, ab 16.00 Uhr

    Die schönsten, lustigsten und spannendsten Geschichten gelesen von Jenny Küchler und Gästen

    Veranstaltungsort: Heimatmuseum Seßlach

  • freien Eintritt in Schloss Callenberg zu den üblichen Führungszeiten

    Öffnungszeiten:

    Dienstag bis Sonntag
    13.00 – 16.00 Uhr

    (10 Gutscheine verfügbar)

  • Freien Eintritt in Schloss Ehrenburg zu den üblichen Führungszeiten

    Öffnungszeiten:

    täglich 09.00 – 18.00 Uhr

    (5 x monatlich erhältlich)

  • freien Eintritt in Schloss Rosenau zu den üblichen Führungszeiten

    Öffnungszeiten:

    Dienstag bis Sonntag
    10.00 – 16.00 Uhr

    (5 x monatlich erhältlich)

  • Freien Eintritt ins Spielzeugmuseum Neustadt

    Öffnungszeiten:

    Dienstag bis Sonntag
    10.00 – 17.00 Uhr

    Hindenburgplatz 1
    96465 Neustadt bei Coburg

    (10 x monatlich erhältlich)

  • freien Eintritt ins Coburger Puppenmuseum

    Öffnungszeiten:

    täglich 11.00 – 16.00 Uhr

    (5 x Familienkarte; 2 Erwachsene und max. 5 Kinder)

  • freien Eintritt ins Naturkundemuseum Coburg

    Freitag ab 13.00 Uhr und Samstag bis 13.00 Uhr

  • Heimatmuseum Grub am Forst - Besuch + kostenlose Führung nach Voranmeldung

    jeden 1. Sonntag im Monat, 14.00 – 17.00 Uhr

    Heimatmuseum Grub am Forst
    Coburger Str. 2

  • ZUMBA Fitness - fit für Alltag und Beruf, Tanz-Workout mit hohem Spaßfaktor

    Einstieg jeder Zeit möglich, ohne Vorkenntnisse!!

    montags, 14.00 – 15.00 Uhr

    Bitte anmelden: Helgrad Khin van Sein, Tele: 09561/882543, E-Mail: Helgradkhin.vansein@vhs-coburg.de

    KiJuz Wüstenahorn
    Karl-Türk-Str. 88

  • Nähen - "Textiles gestalten", Kreativ-Projekt "Nähen"

    Einstieg jeder Zeit möglich, ohne Vorkenntnisse!!

    dienstags, 14.00 – 16.30 Uhr

    Bitte anmelden: Helgrad Khin van Sein, Tele: 09561/882543, E-Mail: Helgradkhin.vansein@vhs-coburg.de

    KiJuz Wüstenahorn
    Karl-Türk-Str. 88

  • Stadtführung durch das historische Bad Rodach

    jeden Dienstag, 17.00 Uhr

    Treffpunkt: Marktbrunnen

  • Freien Eintritt ins Gerätemuseum Alte Schäferei

    Öffnungszeiten:
    01. April bis 04. November jeweils Dienstag bis Sonntag sowie an Feiertagen: 14-17 Uhr

    Schäferei 2
    96482 Ahorn

    (10x monatlich mit Gutschein)

  • Stadtführung in Seßlach - Sonntags, 14 Uhr

    Erleben Sie die historische Altstadt von Seßlach in einer Führung.

    Start ist jeden Sonntag um 14 Uhr am Rathaus, Marktplatz 98

    (12 Karten verfügbar)

  • Livemusik im Thermenrestaurant, ab 19 Uhr

    Jeden 1. Samstag im Monat gibt es im ThermenRestaurant in Bad Rodach Livemusik.

    Um Voranmeldung unter 09564/9232-46 wird gebeten.

    Veranstaltungsort:
    ThermeNatur, Thermalbadstr. 18, 96476 Bad Rodach

Ausgabestellen für Gutscheine:

Bei Interesse bitte

am Montag zwischen 10.00 Uhr und 12.00 Uhr in den
dialog – Stadtbüro der Diakonie Coburg, Metzgergasse 13, 96450 Coburg, kommen
oder dort anrufen: 09561/ 7990506

am Dienstag zwischen 14.00 – 16.00 Uhr im
Stadtteilbüro im 1. OG des Kinder- und Jugendzentrums Wüstenahorn, Karl-Türk-Str. 88, kommen!

am Mittwoch zwischen 11.00 Uhr und 13.00 Uhr in die
Coburger Tafel, Rodacher Straße 63, 96450 Coburg, kommen!

am Donnerstag zwischen 13.30 bis 16.00 Uhr zum „Café im dialog“ in den
dialog – Stadtbüro der Diakonie Coburg, Metzgergasse 13, 96450 Coburg, kommen!

Viel Vergnügen wünscht die KulturTafel Coburg!

GROSSE BITTE:

Sollten Sie kurzfristig nicht in der Lage sein, Ihre erhaltenen Gutscheine einzulösen, verständigen Sie uns bitte! Dann besteht die Möglichkeit, dass wir die Gutscheine an weitere Interessierte vergeben können – DANKE!